Programm vom 22. Juni 2021

«Backlogs & Backlog Management»

14:00

Willkommen & Intro


Keynote: Fire Side Chat – «Digitale Produkte erfolgreich Gestalten» mit dem früheren Google Senior Director Raphael Leiteritz

Raphael Leiteritz (Product Management Advisor & Investor)

Was es braucht, um erfolgreich digitale Produkte zu gestalten und welche Trends & Schlüsselaspekte dabei eine Rolle spielen, erfährst du im Fire Side Chat mit Raphael Leiteritz. Als früherer Senior Director bei Google, Gründer des Product Management Festivals und Angel Investor bringt Raphael einen wertvollen Erfahrungsschatz mit, von dem du direkt profitieren kannst. Denn im Fire Side Chat wird er nicht nur auf die Inputs des Moderators eingehen, sondern auch deine ganz persönlichen Fragen beantworten.

Raphael ist ein ehemaliger Senior Director bei Google, wo er als Global Lead für Google Maps und für Google Shopping, ein Multi-Milliarden-Dollar-Geschäft, tätig war. Jetzt berät er Unternehmen und Startups bezüglich Produktstrategie und dem Aufbau starker Organisationen. Raphael ist ausserdem ein Angel Investor, ehemaliger Unternehmer und Mitbegründer vom Product Management Festival. Er hat einen Abschluss in Informatik von der TU Berlin und einen MBA von INSEAD.

Wieso Sprintziele kein Witz sind. Der rote Faden vom Product Goal bis zum effektiven Sprint.

Christian Sager (Product Owner Personalisierung)

Der Wert effektiver Sprintziele wird in meinen Augen oft unterschätzt. Lange Zeit haben wir uns im Team damit gemessen, wie unterhaltsam unser Sprintziel formuliert war. Dies vor allem, weil wir keinen zusätzlichen Nutzen aus dem kurzen Satz gezogen haben. Aus unserer Sicht lag das Ziel ja im Sprint Backlog. Aber ist dem wirklich so? In meinem Talk erzähle ich darüber, wie wir als Team mittlerweile effektive Sprintziele setzen, welche Veränderungen wir dabei durchlaufen haben und was das Ganze mit dem Product Goal zu tun hat.

Christian ist begnadeter Product Owner. Zusammen mit seinem Personalisierungs-Team bei Digitec Galaxus hat er sich die Mission auf die Fahne geschrieben, den Kunden den persönlichen Weg durch den Informations-Dschungel zu schlagen. Das Credo von Christian ist stets schnell zu lernen und dabei kleine, aber wertvolle Schritte zu machen.

Run & Change – Wie vereine & manage ich dies effektiv als PO

Yannick Müller (SCRUM Master)

Welchen Einfluss haben die operativen Prozesse auf den Alltag eines Product Owners? Wie priorisiert ein Product Owner die operativen Themen gegenüber der «Time-to-Market» vom Business Value neuer Features, welcher für die kontinuierliche Delivery im agilen Kontext so hoch bewertet wird?
Gerne erläutere ich die Geschichte unserer Transformation – wie wir die Operations-Prozesse und das Thema Release Management nach ITIL® in die agile Arbeitsweise integriert haben. Denn das Bedürfnis diese beiden Aspekte «Run» & «Change» in einem Team zu vereinen wurde stetig grösser.

Hallo, ich bin Yannick Müller und arbeite seit 2008 bei SIEMENS.
2013 wurde ich Mitglied eines Teams, welches eine Offerten-Lösung für SIEMENS Smart Infrastructure realisiert und im Unternehmen ausrollt.
Fünf Jahre später bereitete ich das Team und unsere Prozesse auf die agile Transformation vor. Zum selben Zeitpunkt schloss ich das Bachelor Studium als Wirtschaftsinformatiker erfolgreich ab.
Heute habe ich meine Passion für die agile Transformation zu meinem Beruf gemacht. Als SCRUM Master und Coach für SAFe® Kurse helfe ich aktiv bei der Transformation unseres Unternehmens mit, Schritt für Schritt in eine agilere Zukunft.


17:00

Closing

Patrick Bucheli (Conference Chair)